Jugend Kart News 2018

AMC Jugendkartfahrer erfolgreich beim Saisonstart in Nussloch

Die Motorsportsaison 2018 hat begonnen und die jüngsten Motorsportler beim ADAC Ortsclub AMC Reilingen starteten erfolgreich beim Jugendkartslalom in Nussloch.
Trotz der Wetterkapriolen der letzten Wochen wurden einige Trainingssessions mit den Jugendlichen durchgeführt. Cheftrainer Gerd Römpert und seine Betreuer Felix Terlinden, Frank Lederer, Jens Kilian und Ramon Scarciglia haben sehr viel Spaß beim Training mit den Kindern.
Der richtige Umgang mit Gas – und Bremspedal will gelernt sein und muss den Kindern langsam und sicher beigebracht werden.
Die Jugendkarts sind mit einem 200 ccm HONDA – Motor mit 6,5 PS ausgestattet sowie einer hydraulischen Bremsanlage.
Die Slaloms werden auf einem Parkplatz oder großen asphaltierten Fläche mit Pylonen gestellt nach dem Reglement des ADAC Nordbaden.
Den AMC – Fahrern werden im Training immer wieder verschiedene Aufgaben aufgebaut um auf den verschiedenen Parcours zurecht zu kommen.
Die Trainingseinheiten finden auf dem Platz bei der Fritz Mannherzhalle und auf dem Waldparkring in Walldorf statt. Hierbei gilt der Dank für die Unterstützung der Gemeinde Reilingen und dem MSC Walldorf.
Beim Jugendkartslalom in Nussloch erreichten die AMC – Fahrer folgende Ergebnisse :

Klasse K 1 ( 7 – 9 Jahre )
Mit 21 Teilnehmern war diese Klasse auch mit einigen Rookies besetzt. Darunter gleich 4 Starter des AMC. Thiederik Terlinden belegte bei seinem ersten Meisterschaftslauf den 5. Platz. Leon Acilanmak konnte sich den 7. Platz sichern. Der 11. Platz ging an Linus Kilian und der zweite Neuzugang Daniel Lang belegte den 17. Platz.

Klasse K 2 ( 10 – 11 Jahre )
Moritz Lederer startete in dieser mit 22 Teilnehmern besetzten Klasse und belegte mit zwei fehlerfreien Wertungsläufen den 9. Platz.

Klasse K 4 ( 14 – 15 Jahre )
Ebenfalls mit 22 Teilnehmern war diese Klasse besetzt. Florian Scarciglia landete auf dem
16. Platz und auf dem 17. Platz landete Julian Hieroth.
Leider hatten beide Strafsekunden zu verzeichnen aufgrund von Pylonenfehler.