Jugend Kart Neuigkeiten 2019

ADAC Bundesendlauf Jugendkartslalom 19./20.10.2019 in Sinsheim

„Ich bin ein Fan“

Wikipedia:

Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert

Ich habe am vergangenen Sonntag nur Zeit investiert und bin spätestens dabei zu einem der größten Fans unserer Kartslalomfahrer Daniel und Thiederik geworden.

Nun von vorne:

Unsere K1 Fahrer haben zum Ende der Nordbadischen Saison die Klasse beherrscht und haben sich zurecht für die diversen Endläufe qualifiziert.

Hierbei gab es durchweg Spitzenleistungen unserer Fahrer und sensationelle Ergebnisse.

Das ganze steigerte sich von mal zu mal bis zu dem großen Ereignis der Deutschen Meisterschaft im Kartslalom in Lübeck, bei dem Daniel die Vizemeisterschaft und Thiederik den 3.Platz erreichte, obwohl er einen Pylonenfehler hatte. Daniel, der mit etwas Glück aber viel Geschick vier Läufe ohne Fehler absolvierte und Thiederik, der mit seiner angeborenen Risikobereitschaft die mit Abstand schnellste Gesamtzeit fuhr, leider mit dem Mißgeschick des einen Pylonenfehlers. 30 Teilnehmer gingen in jeder einzelnen Klasse an den Start.

Wir reden hier nicht über Rennprofis sondern über zwei achtjährige Jungs, die mit viel Eifer und Spaß am Kartslalomsport Woche für Woche fleißig trainieren und eine tolle Unterstützung durch ihre Eltern erfahren.

Dazu natürlich die tolle Arbeit des gesamten Trainerteams.

Nun zum vergangenen Sonntag in Sinsheim:

Vor der tollen Kulisse des Technikmuseums fand dort der diesjährige Bundesendlauf statt, bei dem die jeweils 3 besten Fahrer der 17 ADAC-Regionalclubs an den Start gingen, je Klasse also 51 Teilnehmer.

Ich, der große Fan unserer beiden Piloten. wollte natürlich bei diesem großen Ereignis unbedingt Dabeisein und fuhr nach Sinsheim.

Unsere beiden Jungs fand ich relativ entspannt vor im Kreise Ihrer Familien, den Trainern und einiger Fans.

Und los ging es. Daniel war im 1. Lauf als Erster vom Team Nordbaden am Start und konnte mit einer guten Zeit fehlerfrei auf Platz 8 fahren. Thiederik fuhr die sechstbeste Zeit, hatte jedoch wieder wie in Lübeck das Pech mit einem Pylonen, sodaß er nach dem 1.Durchgang auf Rang 21 lag. Maxi Behr, der Nordbadische Meister, der ja auch beim AMC das Kartfahren gelernt hat, lag nach dem 1.Durchgang auf Platz 3.

Nun begann der mit Spannung erwartete 2. Durchgang.

Daniel konnte seine Zeit nochmal verbessern und blieb fehlerfrei. Dadurch baute er für die nachfolgenden Fahrer und insbesondere deren Trainer einen großen Druck auf, dem nur wenige Standhielten, meist fiel eine Pylone oder es wurde zu zaghaft gefahren.

Nun war Thiederik an der Reihe und er zauberte fehlerfrei die Laufbestzeit auf den Asphalt.

Fahrer für Fahrer reihte sich hinter unsere beiden Youngster ein und am Ende hat Daniel den 2. Platz und Thiederik sensationell noch den 9. Platz erreicht.

Thiederik braucht nicht traurig sein, er ist in seiner Klasse einer der schnellsten Kartslalomfahrer in Deutschland. Im nächsten Jahr können beide nochmal in der K1 starten und erneut ihr Können unter Beweis stellen.

Zu den Einzelerfolgen kam dann auch noch für Daniel der 1. Platz mit der Mannschaft des ADAC Nordbaden dazu.

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden tollen Kartfahrer, ihre Eltern und die Trainer für die sensationellen Leistungen. Diese werden auch für die Kartkollegen im AMC Ansporn sein weiter fleißig zu trainieren.

Daumen hoch

Euer Fan

BM


Großer Empfang auf dem AMC- Vereinsgelände unserer beiden erfolgreichen Kartfahrer bei der Deutschen Meisterschaft Daniel und Thiederik mit Bürgermeister Stefan Weisbrod und der Vorsitzenden der Kultur und Sportgemeinschaft Sabine Petzold

Am 14.10.19 lud der AMC Reilingen seine Mitglieder um 18 Uhr auf sein Vereinsgelände ein, um seine beiden erfolgreichen Kartfahrer Thiederik Terlinden und Daniel Lang gebührend zu empfangen.

Seitens der Gemeinde ließ es Bürgermeister Stefan Weisbrod und die Vorsitzende der Kultur und Sportgemeinschaft sich nicht nehmen ein großes Lob, Anerkennung und Geschenke den beiden Spitzen Piloten zu überreichen. Worte vom Bürgermeister, das es nur sehr selten Deutsche Meister in Reilingen gibt, erstrahlten die Gesichter der beiden Jungs merklich.

Der Vorsitzende Gerd Römpert lob im Namen der Vorstandschaft ebenso die tolle Leistung, denn ein 2. Platz für Daniel Lang und der 3. Platz für Thiederik Terlinden ist eine wahrlich Spitzenleistung auf die sie sehr Stolz seien können.

Im Anschluss wurde noch auf die beiden Kartpiloten angestoßen mit Sekt und Orangensaft und einer leckeren Platte mit Häppchen.

dms, jr, Bilder al


SUPER STARKE LEISTUNG BEI DER DEUTSCHEN KART- SLALOM MEISTERSCHAFT 2019 !!

Deutsche Kartslalom-Meisterschaft

Lübeck 12./13. Oktober 2019

Über 5000 Kinder und Jugendliche haben in den letzten Wochen in ganz Deutschland an den Vorentscheidungen der Deutschen Meisterschaft im Kartslalom teilgenommen. Der AMC Reilingen war auch hier wieder erfolgreich.

Am 12./13. Oktober veranstaltete die dmsj die Deutsche Meisterschaft in Lübeck. An diesen Tagen kämpften die besten 150 Fahrer aller Bundesländer und Verbände um den Deutschen Meistertitel. Bei diesem Endlauf werden 2 Slalomdurchgänge gefahren, wovon alle 4 Wertungsläufe zusammengezählt werden.

In der 30 Starter starken K1 ( 7-9 jährige) wurde der AMC Reilingen von Thiederik Terlinden und Daniel Lang vertreten. Die Wetterprognose für das Wochenende verhieß nichts Gutes und so mussten die Jungs im Regen an den Start gehen. Trotz der widrigen Umstände legten die Beiden 2 fehlerfreie Läufe hin, und beendeten den ersten Tag mit einem hervorragenden Zwischenergebnis auf Platz 2 (Thiederik) und Platz 4 (Daniel).

Nun hieß es am Sonntag wieder zwei erfolgreiche Wertungsläufe zu absolvieren. Auf nasser Fahrbahn, aber diesmal ohne Regen, machten es die Jungs spannend. Nach dem dritten Wertungslauf sah es vielversprechend aus. Der letzte Durchgang war entscheidend. Daniel legte eine schnelle, fehlerfreie Runde auf die Bahn. Thiederik hatte den Titel vor den Augen, jedoch kam es zu einem Pylonenfehler.

Der AMC Reilingen beendete die deutsche Meisterschaft mit einem hervorragenden 2. Platz für Daniel Lang und den 3. Platz für Thiederik Terlinden, der es trotz Pylonenfehler damit auf das Podest schaffte.

Als letzte Meisterschaft der Saison steht kommendes Wochenende der ADAC Bundesendlauf in Sinsheim an. Hier gehen wieder die beiden Jungs an den Start.

al/dt/jr


Südwestdeutsche ADAC Kart-Slalom Meisterschaft 2019

Gestern 29.09. war es soweit und der AMC Reilingen durfte mit 4 Fahrern in Rheinau-Linx bei der Südwestdeutschen ADAC Kart-Slalom Meisterschaft an den Start gehen.
Bei sonnigem Wetter und sehr guten Platzverhältnissen wurde den Motorsportbegeisterten ein spannender Meisterschaftsendlauf geboten bei welchem der AMC Reilingen erneut mit herausragenden Ergebnissen überzeugen konnte.

Unsere Fahrer platzierten sich wie folgt:

Klasse K1
Platz 2 (Südwestdeutscher ADAC Kart-Slalom Vizemeister) Daniel Lang
Platz 3 Thiederik Terlinden
Platz 8 Linus Kilian

Klasse K2
Platz 21 Moritz Lederer

Der AMC Reilingen empfing am Sonntagabend seine erfolgreichen Fahrer auf dem Vereinsgelände des AMC und ließ den ereignisreichen Tag gebührend ausklingen.



Nun steht wie angekündigt die „dmsj - Deutsche Kart-Salom-Meisterschaft 2019“ am 12. & 13.10. in Lübeck auf dem Terminkalender bei welcher wir Daniel und Thiederik am Start begrüßen dürfen.

ft


Baden-Württembergische Kartslalom Meisterschaft beim MSC Bittenfeld e.V. im ADAC

Wie schon angekündigt konnte der AMC Reilingen am vergangenen Sonntag mit insgesamt 5 Fahrern beim MSC Bittenfeld an den Start gehen und um die Baden-Württembergischen Kartslalom Meisterschaft mitstreiten.

In der Klasse K1 zeigten die jüngsten AMC Fahrer eine tolle Leistung und konnten sich wie folgt platzieren:

Platz 2 (Baden-Württembergischer Vizemeister) Thiederik Terlinden
Platz 4 Daniel Lang
Platz 6 Leon Acilanmak
Platz 12 Linus Kilian

In der Klasse K2 konnte Moritz Lederer den 13. Platz belegen.

Da die Ersten 3 bzw. Ersten 4 der jeweiligen Klassen sich dabei für die dmsj - Deutsche Kart-Salom-Meisterschaft qualifizieren konnten dürfen in diesem Jahr Thiederik und Daniel den AMC bei der DM am 12.& 13.10. in Lübeck vertreten.

ft


Letzter Lauf zur Nordbadischen Meisterschaft in Wilhelmsfeld am 21.7.19

AMC-Fahrer erneut erfolgreich!

Bei schönem Wetter und sommerlichen Temperaturen trafen sich die nordbadischen Kartfahrerinnen und Kartfahrer zum letzten Lauf der nordbadischen Meisterschaft beim ASC Wilhelmsfeld.
Auch die Turnierfahrer unseres AMC Reilingen waren vollständig vor Ort und durfte sich an dem anspruchsvoll und eng gestellten Parcour beweisen.
Erneut zeigten die AMC Junioren ihr Können und setzten die Inhalte der letzten Trainingseinheiten überzeugend um, was mit einem Doppelsieg in der Klasse K1 belohnt wurde.

Da in Wilhelmsfeld ebenfalls die Platzierten der nordbadischen Meisterschaft festgestellt wurden, nutzte der ADAC Nordbaden die Chance diese in einer separaten Siegerehrung auszuzeichnen. Unter den Platzierten konnte der AMC Reilingen in diesem Jahr einen nordbadischen Vizemeister in der Klasse K1 und weitere tolle Ergebnisse verbuchen.

Ebenfalls wurden die Fahrerinnen und Fahrer welche sich für die überregionalen Endläufe qualifiziert haben ernannt.
In Summe stellt der AMC Reilingen in dieser Saison 6 Fahrer welche sich bei überregionalen Endläufen beweisen dürfen.

Der Trainerstab um Gerd Römpert gratuliert unseren Kids zum tollen Saisonergebnis und startet nun die gezielte Vorbereitung auf die Endrunde.

Ergebnisse vom letzten Lauf beim ASC Wilhelmsfeld:

Klasse K1:

1. Platz Thiederik Terlinden
2. Platz Daniel Lang
4. Platz Linus Kilian
5. Platz Leon Acilanmak
7. Platz Jannis Zararis
25. Platz Tayler Acilanmak

Klasse K2:

6. Platz Moritz Lederer
20. Platz Julian Schütz

In der Mannschaftswertung sind wir auf Platz 2 gekommen.

Die Siegesserie bleibt ungebrochen in der K1, Wahnsinns Leistungen von unseren Kids! Glückwunsch.

Wir haben aber noch mehr zu feiern und das sind die Meisterschaftsendstände.

Klasse K1:

2. Platz und damit Vize Nordbadischer Meister ist Thiederik Terlinden
3. Platz Daniel Lang
4. Platz Linus Kilian
6. Platz Leon Acilanmak
8. Platz Jannis Zararis
29. Platz Tayler Acilanmak

Klasse K2:

4. Platz Moritz Lederer
26. Platz Julian Schütz

Mannschaftswertung:

5. Platz AMC Reilingen

Ganz großes Lob, Glückwünsche an die Kinder, sowie die Eltern und die Trainer für diese super Leistungen die wir in der nordbadischen Meisterschaft hiermit Errungen haben.


Regenchaos? Nicht mit uns! 3-fach Podium beim AC Bretten am 14.7.19

Trotz Regen haben unsere Kids vom AMC Reilingen es heute geschafft das Podium für unseren Verein zu reservieren in der Klasse K1!

Ergebnisse in der Klasse K1:

1. Platz Thiederik Terlinden
2. Platz Daniel Lang
3. Platz Jannis Zararis
5. Platz Linus Kilian
7. Platz Leon Acilanmak

Ergebnisse in der Klasse K2:

2. Platz Moritz Lederer

Super Klasse Ergebnisse! Wir vom AMC Reilingen sind super stolz auf euch Kids und wünschen euch das es nur noch so weiter geht! Klasse!


Doppelpodium in der Klasse K1 für AMC´ler

Ergebnisse Klasse K1:

1. Platz Thiederik Terlinden 
3. Platz Daniel Lang 
6. Platz Jannis Zararis
7. Platz Leon Acilanmak
9. Platz Linus Kilian
23. Platz Taylor Acilanmak

Ergebnisse Klasse K2:

15. Platz Moritz Lederer
20. Platz Julian Schütz

AMC holt 3. Platz in der Mannschaftswertung


Zwei Klassensiege beim Heimlauf!

Unter extremer Hitze super Ergebnisse eingefahren.

K1:

1. Thiederik Terlinden 

2. Leon Acilanmak

4. Linus Kilian

5. Jannis Zararis

10. Daniel Lang

23. Tayler Acilanmak

K2:

1. Moritz Lederer

16. Julian Schütz

Mannschaft:

2. Platz 

Vielen Dank an die Helferinnen und Helfer die zum großartigen gelingen beigetragen haben!


AMC Youngsters starten beim MSC Oberflockenbach durch

Alle Fahrer unter den Top 10

Nach einer zweiwöchigen Pfingstferienpause starteten die AMC Youngsters beim Turnier des MSC Oberflockenbach durch.

Bei strahlendem Sonnenschein schlugen die AMCler Ihre Zelte an der, mit kniffligen Aufgaben gespickten Strecke, auf. Nach der Anmeldung der Fahrer und der Begehung des Parcours startete die Klasse K1 pünktlich um 9.30 Uhr. Nach dem alle 22 Fahrer ihren Trainings- und zwei Wertungsläufe absolviert hatten, konnte sich Daniel Lang am Ende über den 3. Platz freuen. Gefolgt von Thiederik Terlinden auf Platz 4. Auf Platz 5, mit nur 9hundertstel Sekunden Rückstand, folgte Linus Kilian. Platz 9 konnte sich, trotz eines Pylonenfehlers, noch Leon Acilanmak sichern. Platz 10 ging an Jannis Zararis.

In der Klasse K2 gingen 17 Fahrer an den Start. Hier konnte sich Moritz Lederer, trotz Fehler, noch den 6. Platz sichern. 

Die AMC Youngster fiebern schon Ihrem Heimrennen am Sonntag, 30.06.2019, entgegen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung am Parkplatz der Fritz-Mannherz-Hallen.


Sensationelle Ergebnisse vom Jugend Kart Slalom Lauf beim MSC Altenbach

Da scheint am 02.06.19 nicht nur der Wettergott mit dem AMC Reilingen zu sein beim Jugend Kart Slalom Lauf zur Nordbadischen Meisterschaft unserer Kids.

In der K1 erreichen unsere Fahrer folgende Platzierungen:

1. Platz Leon Acilanmak
4. Platz Daniel Lang
5. Platz Linus Kilian
6. Platz Jannis Zararis
7. Platz Thiederik Terlinden

Klasse K2:

5. Platz Moritz Lederer

Wir vom AMC Reilingen sind super stolz auf euch Jungs! Weiter so!


Doppelpodium in der K1 beim Jugend Kart Turnier in Eppingen

Ergebnisse K1:

Platz 2 Daniel Lang
Platz 3 Linus Kilian
Platz 6 Thiederik Terlinden
Platz 9 Jannis Zararis
Platz 11 Leon Acilanmak

Ergebnisse K2:

Platz 4 Moritz Lederer

Glückwunsch zu diesen großartigen Erfolgen, macht weiter so!




AMC Jugendkartfahrer erfolgreich beim Saisonstart in Nussloch

Die Motorsportsaison 2019 hat begonnen und die jüngsten Motorsportler beim ADAC Ortsclub AMC Reilingen starteten erfolgreich beim Jugendkartslalom in Nussloch.

Trotz der Wetterkapriolen der letzten Wochen wurden einige Trainingssessions mit den Jugendlichen durchgeführt. Cheftrainer Gerd Römpert und seine Betreuer Felix Terlinden, Frank Lederer und Jens Kilian haben sehr viel Spaß beim Training mit den Kindern. Der richtige Umgang mit Gas – und Bremspedal will gelernt sein und muss den Kindern langsam und sicher beigebracht werden. Der ADAC hat für die Saison 2019 zwei neue Jugendkarts angeschafft. Diese sind mit einem 200 ccm HONDA – Motor mit 6,5 PS ausgestattet sowie einer hydraulischen Bremsanlage ausgestattet. Die Slaloms werden auf einem Parkplatz oder großen befestigten Flächen mit Pylonen nach dem Reglement des ADAC Nordbaden gestellt. Den AMC – Fahrern werden im Training immer wieder verschiedene Aufgaben aufgebaut um auf den verschiedenen Parcours zurecht zu kommen. Die Trainingseinheiten finden auf dem Platz bei der Fritz Mannherzhalle und auf dem Waldparkring in Walldorf statt. Hierbei gilt der Dank für die Unterstützung der Gemeinde Reilingen und dem MSC Walldorf. Beim Jugendkartslalom in Nussloch erreichten die AMC – Fahrer folgende Ergebnisse:


Daniel Lang auf dem Parcours

Klasse K 1 ( 7 – 9 Jahre ) Mit 25 Teilnehmern war diese Klasse sehr gut besetzt. Darunter gleich 5 Starter des AMC, die leider nicht Fehlerfrei durch den Parcours kamen. Trotz zweier Fehler erreichte Linus Kilian den zweiten Platz. Als 4. Platzierter konnte sich Daniel Lang feieren lassen. Sein Clubkammerrad Leon Acilanmak erreichte den 7. Platz, Thiederik Terlinden musste den zweiten Wertungslauf im Regen bestreiten und heimste sich noch Fehler ein, was am Ende zu Platz 13 reichte. Jannis Zararis belegte beim ersten Meisterschaftslauf den 17. Platz. Klasse K 2 ( 10 – 11 Jahre ) Moritz Lederer startete in dieser mit 23 Teilnehmern besetzten Klasse und belegte mit einen Pylonenfehler den 8. Platz. Fotos: AMC

Erfolgreiche AMC'ler