• AMC Kart Gruppe 2017 mit unseren Trainern Gerd, Felix und Jens

  • AMC Club Auto beim Kurpfälzer Slalom

  • AMC / ADAC Fahrrad Turnier

  • Gerd Römpert bei einer Wertungsprüfung auf einer Rallye

  • Reilinger Ferienprogramm beim AMC Reilingen

Berichte von 2019

AMC bereitet seine Clubfahrzeuge für kommende Saison vor

5. Schraubertag bei der Auto Bar

Zahlreiche Helfer vom AMC Reilingen trafen sich am vergangenen Samstag zum Schraubertag auf dem AMC Vereinsgelände um die Clubfahrzeuge wie Jugend Karts sowie das Clubauto, der Opel Corsa, für die Saison 2019 vorzubereiten.

In 3 Gruppen aufgeteilt kümmerte sich die erste Gruppe um das Clubauto. Die beiden anderen Gruppen waren für die Pflege und Wartung der AMC Jugend Karts in der beheizten Halle der Auto Bar in Reilingen zuständig.

An den Karts waren neben Reinigung, der Motor-, Getriebeöl- und Bremsflüssigkeitswechsel, aber auch die Überprüfung der Lenkung, Gelenke und Bremsanlage zu machen. Auch wechselte man vorsorglich den Radialwellendichtring an der Getriebeseite. Die Sitzverstellung wurde auch komplett zerlegt, gereinigt und neu geschmiert.

Auf der Hebebühne wurde das Clubfahrzeug von ausgebildeten Fachleuten von unten begutachtet und die Traggelenke sowie Bremsen und Lenkung kontrolliert.

Wir möchten uns hiermit nochmals recht Herzlich für den tollen Schraubertag bei der Auto Bar, im Speziellen bei Herrn Öztürk, bedanken.

gr


Reilinger Motorsportler bei der Sportfahrerehrung des ADAC Nordbaden geehrt

Erneuter Mannschaftssieg im Jahre 2018 für Reilinger Autoslalomfahrer - etliche Vizemeister Titel


Zur erfolgreichen Motorsport Saison 2018 lud der ADAC Nordbaden e.V. am vergangenen Sonntag in Blankenloch in die Festhalle seine besten Fahrerinnen und Fahrer ein. Unter den zahlreichen Aktiven wie Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister war auch wieder der AMC Reilingen e.V. im ADAC stark vertreten.

Bei dem ADAC Automobil Slalom Youngster Cup Wertung Klasse K1 Jahrgänge 2000-2002 konnte der 18 Jährige Nico Fritz in seiner 2. Saison im Youngster Cup auf den vom ADAC Nordbaden zur Verfügung gestellten Fahrzeugen Opel Corsa und Opel Adam durch kontinuierlichen Leistungen die Vizemeisterschaft erreichen und wurde hierfür mit einer Glastrophäe ausgezeichnet.

Marcel Kössler ist bereits in seiner 5. Saison im ADAC Automobil Slalom Youngster Cup unterwegs, er belegte ebenfalls den 2. Platz in der Klasse K2 Jahrgänge1995-1999.

Beim Nordbadischen ADAC Pokal im Automobil Clubslalom fuhr Ralf Herzog in der vergangenen Saison mit seinem Fiat 500 immer in die Podestränge und belegte dadurch in der Jahreswertung den 2. Platz unter 38 Teilnehmern.

Gute Stimmung im Saal herrschte als der Sprecher den AMC Reilingen für den Mannschaftssieg im Automobil Slalom aufgerufen hatte. Diese begehrte Trophäe nahm wie im vergangen Jahr unser Sportleiter Jürgen Römpert entgegen. Die Mannschaftsfahrer 2018 waren Julia Herzog, Felix Terlinden, Ralf Herzog, Markus Liebenstein und Christian Deubel.

Mit diesen Erfolgen zählt der AMC Reilingen weiterhin mit zu den erfolgreichen Motorsport-Clubs in Nordbaden.
gr


AMC Ehrenmitglied Manfred Fangerau wurde 85 Jahre

Unser Gründungsmitglied des AMC Reilingen e.V. im ADAC, Herr Manfred Fangerau, feierte im Januar seinen 85. Geburtstag. Der 1. Vorsitzende Gerd Römpert und 2. Vorsitzende Jens Kilian besuchten den Jubilar und gratulierten im Namen des AMC ganz herzlich und überbrachten einen Präsentkorb.

Herr Manfred Fangerau ist seit 1976 Mitglied beim Reilinger Motorsportclub. In dieser Zeit fungierte er oftmals bei Motorsport-Veranstaltungen als Sanitäter mit seiner Mannschaft vom DRK Reilingen. Auch war er für die Beschallung der Veranstaltungen zuständig. Bei den Mitgliederversammlungen war er über 35 Jahre als Wahlleiter tätig. Auch die von Ihm angebotenen Erste-Hilfe-Kurse wurden von den AMC Mitglieder sehr gerne mit großem Interesse besucht.

Durch sein großes Engagement um den AMC würdigte der Verein bereits im Jahre 1995 Herr Manfred Fangerau zu seinem 1. AMC Ehrenmitglied in seiner Vereinsgeschichte.

Wir wünschen Herrn Manfred Fangerau für die Zukunft alles Gute und viel Gesundheit.

gr